Appartamenti Kabelsketal Asta / preclusione Germania | Zwangsversteigerung 1-Zimmerwohnung

Zwangsversteigerung 1-Zimmerwohnung 
ID: 260919/557831 
Informazioni di contatto: 
Amtsgericht Halle (Saale)
Amtsgericht Halle (Saale)
Thüringer Str. 16
06112
Tel.: +49 (0) 345/2200
Südostansicht Südostansicht
Appartamenti Kabelsketal Asta / preclusione Germania | Südostansicht Appartamenti Kabelsketal Asta / preclusione Germania | Südwestansicht Appartamenti Kabelsketal Asta / preclusione Germania | QR-CODE Zwangsversteigerung 1-Zimmerwohnung
Appartamenti
Asta: stima, il valore di mercato: 12.000,00 EUR
DE-06184 Kabelsketal, Ferdinand-Knauer-Straße 5
Sachsen-Anhalt, Germania

data dell'asta 07.12.2017 
richiedere maggiori informazioni 
titolo
nomeQuesti campi sono campi di obbligo e devono essere compilati.
Via
CAP
città
nazioneQuesti campi sono campi di obbligo e devono essere compilati.
Il tuo indirizzo emailQuesti campi sono campi di obbligo e devono essere compilati.
TelefonoQuesti campi sono campi di obbligo e devono essere compilati.
- migliore possibile di / fino al momento
telefono cellulare
- migliore possibile di / fino al momento
 Chiedi per l'ispezione
 Richiedi maggiori informazioni
 Si prega di contattare per telefono, posta o fax
 Chiedete offerte simili
Il tuo messaggio
Invia una copia al mio indirizzo e-mail .
Questi campi sono campi di obbligo e devono essere compilati.Questi campi sono campi di obbligo e devono essere compilati.
Fornitore/Commerciali, altri: Info >>>
Firma immobilienpool.de Media GmbH&Co.KG
techn. Dienstleister der Gerichte
Hardtstr. 37a, Bau2
DE 76185 Karlsruhe
contatto  ( Colophon ) e-mail
telephon 0721-66336970
Homepagereedb,link
 eMail
 Tutte le offerte del fornitore immobiliare
Firma,immobilienpool.de Media GmbH&Co.KG,techn. Dienstleister der Gerichte,Hardtstr.,37a, Bau2,DE,76185,Karlsruhe,Germania,0721-66336970,Administrator
dettaglio 
stanza:    
vivere lo spazio:  54,6 mq   
stimato, Stati valore di mercato:
12.000,00 EUR 
cantina  yes,cantina
Parcheggio  
breve descrizione 
Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die 1-Zimmerwohnung Nr. 25 im Untergeschoss nebst Kellerraum in einem Mehrfamilienhaus (Haus Nr. 4) und das Sondernutzungsrecht an dem Kfz-Stellplatz Nr. 34.

------------------------------------------
VERSTEIGERUNGSDATEN / TERMINSBESTIMMUNG:
------------------------------------------
Aktenzeichen: 555 K 12/17

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 07.12.2017 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Halle (Saale), Thüringer Straße 16, Saal/Raum 2.047, öffentlich versteigert werden:der im Wohnungseigentumsgrundbuch von Gröbers Blatt 1790 unter Ifd. Nr. 1 des Bestandsverzeichnisses eingetragene 93/10.000 Miteigentumsanteil an dem Grundstück
Gemarkung Gröbers, Flur 20, Flurstück 92/22, Ferdinand-Knauer-Str. 5, 7, 9, Otto-Schmeil-Weg 4, 6, Gebäude- und Freifläche, Wohnen, Größe 5.908 m²,
verbunden mit dem Sondereigentum an der im Haus 4 im Untergeschoss gelegenen, im Aufteilungsplan mit Nr. 25 bezeichneten Wohnung. Zur Wohnung gehört der Kellerraum Nr. 25. Dem Miteigentumsanteil ist das Sondernutzungsrecht an dem Kfz-Stellplatz Nr. 34
zugeordnet. Das Miteigentum ist durch die Einräumung der zu den anderen Miteigentumsanteilen gehörenden Sondereigentumsrechte (Blätter 1766 bis 1813 mit Ausnahme dieses Blattes) beschränkt.

Es handelt sich It. Verkehrswertgutachten um eine 1-Zimmer-Wohnung mit Flur, Wohnraum mit Küchenbereich, Bad/WC (ca. 54,6 m² Wfl.), leerstehend, renovierungsbedürftig.

Der Verkehrswert des Grundbesitzes nebst Zubehör ist auf 12.000,00 Euro festgesetzt.


------------------------------------------
OBJEKTBESCHREIBUNG:
------------------------------------------
Vom Flurraum aus erfolgt der Zugang zum Bad/WC (fensterlos, war als Kellerraum vorgesehen) und zu einem kleinen Raum (war als Bad/WC geplant - ist zimmerartig gestaltet; Kleinfenster im oberen Bereich) sowie zum Wohnraum mit Küchenbereich, vom Wohnraum aus ist ein kleiner Abstellraum erreichbar (befindet sich im Teilbereich des geplanten Kellerraumes). Die Wohnfläche beträgt ca. 54,60 m².

Es zeigt sich ein mittleres Ausstattungsniveau. Aufgrund der tiefen Lage (Fußbodenhöhe unter Gelände-/ Straßenhöhenniveau) sind die Belichtungsverhältnisse nicht optimal und die Fensteraussicht eingeschränkt. Die Wohnung ist seit langer Zeit nicht mehr in Nutzung und in einem renovierungsbedürftigen Zustand.

Gebäudebeschreibung:

Die Wohnanlage besteht aus 5 Häusern mit jeweils 8 Wohnungen, Ferdinand-Knauer-Str. 5, 7, 9, Otto-Schmeil-Weg 4, 6, Baujahr um 1996. Es handelt sich um 1-Zimmerwohnungen in den Unter-/ Kellergeschossen sowie 3-Zimmerwohnungen in den oberen Geschossen. Im Bezug auf die Gesamtanlage ist festzuhalten, dass teilweise nicht ordnungsgemäße Verhältnisse (z.B. Verschmutzungen/Feuchterscheinungen betreffs Fassadenbereiche) bzw. einige Verschleiß-/Schadenszustände vorliegen. 
posizione 
Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Kabelsketal (ca. 9.000 Einwohner), in der Ortschaft Gröbers (ca. 2.500 Einwohner), im Ortsteil Schwoitsch.

Die Wohnanlage befindet sich in nordwestlicher Ortslage östlich der Ferdinand-Knauer-Straße und südlich des Otto-Schmeil-Weges. In dem Wohngebiet stehen mehrgeschossige Wohnhäuser. In der Nähe, südlich der Wohnanlage, verläuft eine Eisenbahnhauptstrecke.

Entfernungen:

Haupt-/Kernort Gröbers: ca. 1 km,
Halle/S.: ca. 11 km,
Autobahnanschluss (A 14): ca. 1,5 km,
Einkaufspark: ca. 9 km,
Flughafen Leipzig-Halle: ca. 14 km.
raccordi 
Fenster: in Kunststoffausführung mit Isolier-/Lärmschutzverglasung, die Kleinfenster in dem Raum, der als Bad/WC geplant war, sind in normaler Isoausführung. Die Fenster haben Jalousien.
Fußboden: Teppichbeläge, Fliesen (Bad/WC, Küchenbereich).
Beheizung, Warmwasser: zentral; Plattenheizkörper.
Bad/WC: der als Bad/WC genutzte Raum (gemäß Plankonzept Kellerraum) ist ohne Fenster - Zwangsentlüftung, mittlere Ausstattung, eingefasste Wanne, WC, Waschbecken. 
altro 
 

WICHTIGE INFOS:

1) Diese Zwangsversteigerung wird veröffentlicht von immobilienpool.de als technischer Dienstleister im Namen und Auftrag der jeweiligen Amtsgerichte - eine Maklertätigkeit erfolgt nicht.

2) Ausführliche Informationen zur Zwangsversteigerung, zu Terminaufhebungen und evtl. das Gutachten erhalten Sie unter www.versteigerungspool.de durch die Eingabe des obengenannten Aktenzeichens bzw. unter allen Objekten des Amtsgerichts.

3) Aus rechtlichen Gründen erteilen wir keine Auskünfte. Fragen zum Objekt richten Sie bitte  an den Gläubiger / -Vertreter (sofern dieser vom Amtsgericht mitgeteilt wurde):

Gläubiger / -Vertreter:


4) Bieter haben auf Verlangen im Termin sofort Sicherheit i. d .R. in Höhe von 10 % des Verkehrswertes (§ 68 ZVG) zu leisten oder nachzuweisen. 1. Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen. 2. Sicherheit kann gem. § 69 ZVG geleistet werden durch einen frühestens 3 Werktage vor dem Versteigerungstermin von einem Kreditinstitut oder der Bundesbank ausgestellten Ver­rechnungsscheck, eine Bankbürgschaft oder die Über­weisung der Sicherheit auf das Konto der Gerichtskasse ca. eine Woche VOR der Versteigerung. Eine Besichti­gung ist nur im Einvernehmen mit dem Eigentümer, Mieter oder Pächter möglich

5) a) Bei dem hier genannten Kaufpreis handelt es sich um den gerichtlich festgesetzten Verkehrswert, der bei der Versteigerung unter- oder überschritten werden kann. b) Falls der Wert eines finanziellen Betrags oder die Flächenangabe 0,5 beträgt bzw. die Zimmeranzahl mit 0,5 oder 999 angegeben ist, so hat dies technische Gründe der Datenübertragung und lässt sich leider nicht vermeiden. Wir bitten dies zu entschuldigen. 

6) Alle Angaben ohne Gewähr. 
condizione 
Zustand: TEIL_VOLLRENOVIERUNGSBED 
Esonero di responsabilità 
die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr.
Bitte schauen Sie kurz vor dem Versteigerungstermin unter Angabe des jeweiligen Aktenzeichens unter www.versteigerungspool.de nach, ob der Termin tatsächlich stattfindet - vielen Dank! 

bookmark this page:

 StumbleUpon Digg.com Furl Folkd Technorati
 Yahoo Google Reddit Linkarena Yigg

Annunci

load datadata load ...