Appartamenti Halle (Saale) Asta / preclusione Germania | Zwangsversteigerung 2-Zimmerwohnung

Zwangsversteigerung 2-Zimmerwohnung 
ID: 260403/557296 
Informazioni di contatto: 
Amtsgericht Halle (Saale)
Amtsgericht Halle (Saale)
Thüringer Str. 16
06112
Tel.: +49 (0) 345/2200
Straßenansicht Straßenansicht
Appartamenti Halle (Saale) Asta / preclusione Germania | Straßenansicht Appartamenti Halle (Saale) Asta / preclusione Germania | Rückansicht Appartamenti Halle (Saale) Asta / preclusione Germania | QR-CODE Zwangsversteigerung 2-Zimmerwohnung
Appartamenti
Asta: stima, il valore di mercato: 64.000,00 EUR
DE-06110 Halle (Saale), Mitte, Bernhardystraße 35
Sachsen, Germania

data dell'asta 12.12.2017 
richiedere maggiori informazioni 
titolo
nomeQuesti campi sono campi di obbligo e devono essere compilati.
Via
CAP
città
nazioneQuesti campi sono campi di obbligo e devono essere compilati.
Il tuo indirizzo emailQuesti campi sono campi di obbligo e devono essere compilati.
TelefonoQuesti campi sono campi di obbligo e devono essere compilati.
- migliore possibile di / fino al momento
telefono cellulare
- migliore possibile di / fino al momento
 Chiedi per l'ispezione
 Richiedi maggiori informazioni
 Si prega di contattare per telefono, posta o fax
 Chiedete offerte simili
Il tuo messaggio
Invia una copia al mio indirizzo e-mail .
Questi campi sono campi di obbligo e devono essere compilati.Questi campi sono campi di obbligo e devono essere compilati.
Fornitore/Commerciali, altri: Info >>>
Firma immobilienpool.de Media GmbH&Co.KG
techn. Dienstleister der Gerichte
Hardtstr. 37a, Bau2
DE 76185 Karlsruhe
contatto  ( Colophon ) e-mail
telephon 0721-66336970
Homepagereedb,link
 eMail
 Tutte le offerte del fornitore immobiliare
Firma,immobilienpool.de Media GmbH&Co.KG,techn. Dienstleister der Gerichte,Hardtstr.,37a, Bau2,DE,76185,Karlsruhe,Germania,0721-66336970,Administrator
dettaglio 
stanza:    
vivere lo spazio:  68,8 mq   
stimato, Stati valore di mercato:
64.000,00 EUR 
cantina  yes,cantina
breve descrizione 
Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um die Zweizimmerwohnung Nr. 3 im 1. OG nebst Abstellraum im Keller und dem Treppenhaus gleicher Nummer in einem fünfgeschossigen Mehrfamilienhaus.

------------------------------------------
VERSTEIGERUNGSDATEN / TERMINSBESTIMMUNG:
------------------------------------------
Aktenzeichen: 553 K 72/16

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 12.12.2017 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Saal 2.047 des Amtsgerichts Halle (Saale), Thüringer Straße 16, Halle (Saale), öffentlich versteigert werden:der im Grundbuch von Halle Blatt 25963 eingetragene Miteigentumsanteil,

Bestandsverzeichnis: Ifd. Nr. 1:
93/1000 Miteigentumsanteil an dem Grundstück Gemarkung Halle, Flur 2, Flurstück 1315/26, Gebäude- und Freifläche, Bernhardystr. 35 zu 365 m²,

verbunden mit dem Sondereigentum an der Wohnung Nr. 3 nebst Abstellraum gleicher Nummer im Keller und dem Treppenhaus laut Aufteilungsplans.

Für jeden Miteigentumsanteil ist ein besonderes Grundbuch angelegt (Halle Blätter 25961 bis 25970). Der hier eingetragene Miteigentumsanteil ist durch die zu den anderen Miteigentumsanteilen gehörenden Sondereigentumsrechte beschränkt.

Laut Gutachten handelt es sich um eine 2-Zimmer-Wohnung mit Küche, Bad, Flur und Balkon (Wfl. ca. 68,79 m². vermietet). Sie befindet sich innerhalb einer fünfgeschossigen Eigentumswohnanlage mit insgesamt 10 Wohnungen (Bj. Ende des 19. Jahrhunderts, Lage im Denkmalbereich).

Die Objektadresse lautet: Bernhardystr. 35, 06110 Halle (Saale).

Der Verkehrswert des Grundbesitzes nebst Zubehör ist auf 64.000,00 EURO festgesetzt.


------------------------------------------
OBJEKTBESCHREIBUNG:
------------------------------------------
Die Räumlichkeiten mit einer Wohnfläche von ca. 68,79 m² teilen sich auf in Wohnen/Essen, Schlafen, Küche, Bad und Südbalkon. Die Ausstattung der Einheit wird als "mittlerer Standard" eingeschätzt. Wertrelevante Schäden am Sondereigentum waren nicht erkennbar.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt vermietet.

Gebäudebeschreibung:

Das unterkellerte Haus wurde Ende des 19. Jahrhundert in Massivbauweise errichtet und steht in einem Denkmalbereich. Es ist in 10 Einheiten aufgeteilt. Die Zufahrt zum kleinen Innenhof erfolgt von der Turmstraße aus. Das äußere optische Erscheinungsbild des Gemeinschaftseigentums erscheint überwiegend gut. 
posizione 
Region: Mitte
Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Halle (ca. 232.470 Einwohner) innerhalb des Stadtbezirkes „Mitte“ bzw. des Stadtviertels „Südliche Innenstadt“.

Bei der Bernhardystraße besteht das Verkehrsaufkommen überwiegend aus Anwohnerverkehr, Immissionen waren durch den Durchgangsverkehr in der ca. 15 m entfernten Turmstraße zu vernehmen. Es stehen in eingeschränktem Umfang Parkmöglichkeiten in der öffentlichen Straße zur Verfügung. Die infrastrukturellen Einrichtungen entsprechen der Größe der Stadt.

Das Gebäude liegt ca. 1,3 km 1,3 km südöstlich des Marktplatzes bzw. 700 südwestlich des Hauptbahnhofes, unmittelbar östlich grenzen mehrere Kleingaragen an. Das unmittelbare Umfeld ist von historischen Mehrfamilienhäusern mit verdichteter Bebauung geprägt. Die Wohngebäude im unmittelbaren Umfeld wurden in den letzten Jahrzehnten überwiegend saniert. Die Wohnlage kann als Mittel eingestuft werden.
raccordi 
Fenster: moderne, isoverglaste PVC-Fenster.
Beheizung: Gaszentralheizung mit zentraler Warmwasserbereitung; Plattenheizkörper, Thermostatventile.
Fußböden: Laminat, Bodenfliesen.
Bad: Wannenbad mit zusätzlichem Duschbad und Fenster, Waschbecken, hängendes WC; Waschmaschinenanschluss.
Elektro: Neuinstallation; TV-Anschluss, Telefonanschluss. 
altro 
 

WICHTIGE INFOS:

1) Diese Zwangsversteigerung wird veröffentlicht von immobilienpool.de als technischer Dienstleister im Namen und Auftrag der jeweiligen Amtsgerichte - eine Maklertätigkeit erfolgt nicht.

2) Ausführliche Informationen zur Zwangsversteigerung, zu Terminaufhebungen und evtl. das Gutachten erhalten Sie unter www.versteigerungspool.de durch die Eingabe des obengenannten Aktenzeichens bzw. unter allen Objekten des Amtsgerichts.

3) Aus rechtlichen Gründen erteilen wir keine Auskünfte. Fragen zum Objekt richten Sie bitte  an den Gläubiger / -Vertreter (sofern dieser vom Amtsgericht mitgeteilt wurde):

Gläubiger / -Vertreter:


4) Bieter haben auf Verlangen im Termin sofort Sicherheit i. d .R. in Höhe von 10 % des Verkehrswertes (§ 68 ZVG) zu leisten oder nachzuweisen. 1. Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist ausgeschlossen. 2. Sicherheit kann gem. § 69 ZVG geleistet werden durch einen frühestens 3 Werktage vor dem Versteigerungstermin von einem Kreditinstitut oder der Bundesbank ausgestellten Ver­rechnungsscheck, eine Bankbürgschaft oder die Über­weisung der Sicherheit auf das Konto der Gerichtskasse ca. eine Woche VOR der Versteigerung. Eine Besichti­gung ist nur im Einvernehmen mit dem Eigentümer, Mieter oder Pächter möglich

5) a) Bei dem hier genannten Kaufpreis handelt es sich um den gerichtlich festgesetzten Verkehrswert, der bei der Versteigerung unter- oder überschritten werden kann. b) Falls der Wert eines finanziellen Betrags oder die Flächenangabe 0,5 beträgt bzw. die Zimmeranzahl mit 0,5 oder 999 angegeben ist, so hat dies technische Gründe der Datenübertragung und lässt sich leider nicht vermeiden. Wir bitten dies zu entschuldigen. 

6) Alle Angaben ohne Gewähr. 
condizione 
Zustand: TEIL_VOLLSANIERT 
Esonero di responsabilità 
die Veröffentlichung erfolgt ohne Gewähr.
Bitte schauen Sie kurz vor dem Versteigerungstermin unter Angabe des jeweiligen Aktenzeichens unter www.versteigerungspool.de nach, ob der Termin tatsächlich stattfindet - vielen Dank! 

bookmark this page:

 StumbleUpon Digg.com Furl Folkd Technorati
 Yahoo Google Reddit Linkarena Yigg

Annunci

load datadata load ...